BETONBLOG

NEUES AUS DEM STADTTHEATER INGOLSTADT
Digitales Programmheft

Klugscheisserwissen für die Theaterpause – Folge 2: »SO ODER SO« – Hildegard Knef

Hilde und die Sache mit den Namen Die Künstlerin Hildegard Knef wurde 1925 als Hildegard Frieda Albertine Knef in Ulm geboren. Den Zweitnamen »Frieda« bekam sie nach der Mutter Frieda Auguste Knef (geb. Groehn), den Drittnahmen »Albertine« nach der Großmutter Albertine Groehn. In ihrer Autobiografie »Der geschenkte Gaul« nennt sie sich durchgehend, aber fälschlicherweise Albertina […]

Digitales Programmheft

WHO IS WHO: GEORG BÜCHNER

Georg Büchner. Ein echter Revoluzzer! Als Schriftsteller seiner Epoche weit voraus, deutet er schon den Naturalismus, den Expressionismus und das absurde Theater an.  Als politischer Kämpfer formuliert er – lange vor seinen Zeitgenossen – die revolutionären Forderungen des Vormärz.