BETONBLOG

Neues aus dem Stadttheater Ingolstadt
Siegfried am Stadttheater Ingolstadt: Regisseur trifft auf Bühnenfigur.
Digitales Programmheft

Groß trifft Klein: »Siegfried«-Autor Berkenhoff plaudert mit Zwerg Alberich

Was passiert, wenn ein Autor auf seine Bühnenfigur trifft? Donald Berkenhoff feiert am Samstag, 30. März, die Premiere und gleichzeitige Uraufführung seines Stückes »Wege des Helden. Siegfried.« Vorab hat er den Zwerg Alberich (Sascha Römisch) getroffen.

In Berkenhoffs Version der Nibelungen-Saga trifft Siegfried auf den Zwerg Alberich, welcher der Herr über einen Drachen ist. Der Drache bewacht einen Schatz – und Siegfried muss das Monster erschlagen, wenn er an den Schatz gelangen will. Doch bevor es so weit ist, kommt es zu einem humorvollen Hickhack des Helden und des Zwergs – eine Konversation, entsprungen aus Berkenhoffs Feder. Wie sieht es jedoch fernab der Bühne aus? Haben sich Autor und Bühnenfigur überhaupt etwas zu sagen? Und wenn ja, worüber sprechen sie?

Donald Berkenhoff hat in seinem Stück die Nibelungen-Saga neu erzählt und musikalisch interpretiert. Enrico Spohn spielt einen Siegfried, der sich selbt erfindet und dabei zum Produkt wird. Zwischen Machtphantasien auf der einen und Heldentum auf der anderen Seite schwankend bewegt sich der Protagonist durch die Welt der Götter seiner Väter und Vorväter und erlebt reichlich Abenteuer. Berkenhoff greift dabei auf das gesamte Personal des Nibelungenstoffes zurück und kreiert eine faszinierende Welt, geschaffen aus Feuer und Eis.

Sie wollen noch weitere (humoristische) Einblicke in das Stück? Dann besuchen Sie doch am Sonntag, 24. März, unsere Matinee um 11 Uhr im Foyer des Großen Hauses. Dort können Sie Ihre Neugier stillen – und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Vorbeischauen lohnt sich!

»Wege des Helden. Siegfried.« • Samstag, 30. März • 19:30 Uhr • Großes Haus

+++ KORREKTUR +++
Aufgrund schwerwiegender technischer Probleme muss die Premiere von 30. März auf 13. APRIL verschoben werden. Wir bitten um Verständnis. Bei Fragen zu Tickets und Vorstellungsverschiebungen hilft unsere Website und natürlich das Team der Theaterkasse gerne weiter.